Streik in Venezuela

7. Runde der Meisterschaft: Die Spieler von Zulia FC und dem Caracas FC zogen ihre Trikots an, betraten das Spielfeld in Maracaibo, stellte sich auf, doch nach dem Anpfiff durch den Schiedsrichter, weigerten sie sich, zu spielen. Sie gruppierten sich, sprachen miteinander, schlugen einige Pässe – gemäss Augenzeugen 90 Minuten lang. Aus Protest gegen den Entscheid des nationalen Verbandes, trotz der sozialen und wirtschaftlichen Krise im Landes und im speziellen Falle trotz tagelanger Stromausfälle, die Runde auszutragen, entschieden sich die beiden Mannschaften zu dieser Massnahme. Mittendrin: der Schweizer Frank Feltscher (Frank Feltscher).